Für Kurzentschlossene

Es sind noch Plätze frei für Tagestörns während der jährlichen "Kieler Woche". Für den 22. und 30. Juni können wir noch Mitsegel-Gelegenheiten anbieten. Die "Kieler Woche" kann wohl mit Fug und Recht als das Sommerereignis der Superlative an der westlichen Ostsee bezeichnet werden. Jeden Tag lösen sich unterschiedliche maritime Höhepunkte ab. Das Dabeisein ist ein Muss.

Jetzt schnell buchen und die einmalige Chance auf der ALEXANDER von HUMBOLDT II dabei zu sein nicht verpassen.

ALEXANDER von HUMBOLDT II                                       
Deutsche Stiftung Sail Training               
Telefon: (0471) 94588 | H.-H.-Meier-Str. 6 b  |  27568 Bremerhaven

22. und 30. Juni 2013

GESUCHT WIRD:

ein/e Physiotherapeut/in mit Zusatzqualifikation Reittherapie, die ab sofort stundenweise 1 Vor- oder Nachmittag (3-3,5 Std.) den Verein Therapeutisches Reiten für Hannover und Umgebung e.V. im Krähenwinkel/ Twenge unterstützt. Bei Interesse oder für weitere Informationen bitte an Frau Heinrich, Tel. (0511) 69 92 70 wenden! www.therapeutisches-reiten-hannover.de; Stelle ist vergeben

Outdoorsport-Tag 2013

Der Outdoorsport-Tag 2013 fällt leider aus.

Für Geschwisterkinder von 8 - 14 Jahren
Der Calenberger Canoe Club Barsinghausen e.V. führt für Euch am  22.Juni von 10 bis 20 Uhr einen Outdoorsport-Tag durch.

Auf unserem Vereinsgelände erwartet Euch ein reichhaltiges Angebot:

  • Kanupolo, im Kajak in zwei Mannschaften dem Ball hinterherjagen um Tore zu werfen (fast wie Quidditch für Muggel, nur auf dem Wasser)
  • Geocaching, die moderne satellitengesteuerte Schnitzeljagd
  • Bauerngolf, die rustikale Golfversion
  • Gruppenspiele mit hohem Aufmerksamkeits- und Bewegungsanteil

Wir möchten Euch diese besonderen Outdoor Aktivitäten näher bringen und einen ganzen Tag mit Euch viel Spass erleben. Ihr werdet an den einzelnen Stationen fachgerecht angeleitet, durchgehend betreut und für die Verpflegung ist auch gesorgt. Außer Bade- und Sportsachen müsst Ihr nichts mitbringen, ein Nachweis vom Schwimmabzeichen (mind. Bronze) ist Pflicht.

Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und an die dort angegebene Adresse zurücksenden.
Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung: Beate Siebecke, Tel. (0173) 9692429.

Ort: Calenberger Canoe Club Barsinghausen e.V., Freibad Großgoltern, Hauptstr. 23, 30890 Barsinghausen,
Teilnehmerzahl: mindestens 20 Kinder von 8 bis 14 Jahren
Kosten: 30 Euro pro Kind (inkl. Verpflegung)
Förderung u.U. über das Geschwisterkinder-Netzwerk möglich:
rinne.volker@betreuungsnetz.org, Tel. (0511) 8115 8903,
welter.katrin@betreuungsnetz.org, Tel. (0511) 8115 5898 oder Tel. (0511) 532 5898

Einladung zum 3. Geschwisterkinder-Fachgespräch

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe FreundInnen und Akteure des Geschwisterkinder-Netzwerkes,

ich möchte Sie und euch (bzw. auch gerne weitere ihrer KollegInnen und Team-Mitglieder!) auf das dritte Fachgespräch am 17. April 2013 von 18-20h aufmerksam machen und zu eben diesem herzlich einladen. Ziel ist es, das neu intitiierte Projekt einer Peer-Online-Begleitung der Stiftung Evangelischer Hospizdienst Oldenburg kennenzulernen und sich mit weiteren Aktiven bzw. solchen, die es werden möchten, auszutauschen und zu vernetzen.
www.da-sein.de ist eine PEER-Online-Begleitung von jungen Menschen für junge Menschen bis 25 Jahre in Krisen, die durch Sterbe- und Trauererfahrungen ausgelöst wurden.

Die Rohdaten sind:

  • Thema: „Vorstellung der Peer-Online-Begleitung, wie alles begann und die Erfahrungen nach einem Monat on.“
  • Referentinnen: Cordelia Wach (Projektleiterin), eine Peer-Begleiterin, Renate Lohmann und Lucia Loimayr-Wieland,
    Telefon/Fax: (0441) 770 346 0 / (0441) 770 346 10, E-Mail: kinder@hospizdienst-oldenburg.de

Termin: Mittwoch 17.04.13, 18:00 bis 20:00 c.t.
Ort: Haareneschstraße 62 in 26121 Oldenburg

Anmeldung bis zum 12.04.2013 über
rinne.volker@betreuungsnetz.org (0511) 8115 -8903 oder
welter.katrin@betreuungsnetz.org (0511) 8115 -5898
mehr dazu auch hier (Einladung als PDF)
 

Einladung zur Fachtagung

Einladung zur Fachtagung "Janusz-Korczak - Herausforderungen in der Begleitung von Geschwistern - Mit und von Geschwistern lernen -
30 Jahre Entwicklung von Geschwisterseminaren" am 19. und 20. April in Bremen.

Hier können Sie sich die wichtigsten Informationen herunterladen:

Fachtagung - Einladung
Fachtagung - Programmübersicht
Fachtagung - Anmeldung

Messeangebot Alex II

Liebe Freunde der „Alexander von Humboldt II“,

am Samstag eröffnete die Messe „Boot Düsseldorf“ ihre Tore. Die Bark „Alexander von Humboldt II“ präsentiert sich für 9 Tage in der Halle 14, Stand 40. Wir möchten unseren treuen Freunden unser Messeangebot nicht vorenthalten……
Bitte schauen Sie in unsere Anlage (Download)

Mit freundlichen Grüßen

Deutsche Stiftung Sail Training               
ALEXANDER von HUMBOLDT II                                       
H.-H.-Meier-Str. 6 b, 27568 Bremerhaven
Tel.: 0471-94588-0, Email: a.lebenhagen@gruene-segel.de

Einladung zum Norddeutschen SAPPV

Einladung zum Norddeutschen SAPPV - Meeting Hamburg - Niedersachsen
Gastgeber: KinderPaCT Hamburg e.V. und Betreuungsnetz für schwerkranke Kinder, Hannover
Termin: 8. Februar 2013 • Uhrzeit: 11 bis 18 Uhr
Ort: in der „Alten Küche“, Alsterdorfer Markt, auf dem Gelände der ev. Stiftung Alsterdorf, 22297 Hamburg
Anmeldung erbeten bis zum 25. Januar 2013 unter: tagung@kinderpact-hamburg.de, Telefon (040) 500 97 72 -75, Fax (040) 500 97 72 -79

Hier können Sie sich den Programmablauf herunterladen.

8. Februar 2013

Balljugend-Club 5

Integrativer Balljugend-Club 5 - Noch Plätze frei !
Montags von 16 bis 19 Uhr, Ballhof Eins Foyer

Im integrativen Balljugend-Club können alle Menschen, ob mit oder ohne Beeinträchtigung, Theater spielen. Wir treffen uns jeweils montags und entwickeln gemeinsam ein Theaterstück, das im Mai 2013 auf der Bühne des Ballhof Zwei dem Publikum präsentiert wird. Habt ihr Lust auf Bewegung, Tanz und Theater? Tanzen ist wie Träumen mithilfe unseres Körpers. Unser Körper erzählt Geschichten. Wir bringen diese Geschichten tanzend und spielend auf die Bühne. Herzlich willkommen.
Anmeldung unter: theaterpaedagogik-s@staatstheaterhannover.de oder Telefon (0511) 99 99 28 57

Montags von 16 bis 19 Uhr

Einladung zum 2. Geschwisterkinder-Fachgespräch

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe FreundInnen und Akteure des Geschwisterkinder-Netzwerkes,
uns gemeinsam verbindet der Wunsch, Familien mit schwerkranken Kindern und Jugendlichen zu unterstützen und zwar an dieser Stelle insbesondere mit fürsorglichem Engagement für die gesunden Geschwister. In vielen Gesprächen und persönlichen Besuchen ist uns deutlich geworden, dass die unterschiedlichen Akteure in diesem Themenbereich auch in ihren Organisationsformen unterschiedlich aufgestellt sind.

Allen gemein ist ein großes Engagement, eine große Arbeitsbeanspruchung, eine problematische Finanzierung (so sie nicht gänzlich ehrenamtlich agieren) und ein großes Erfahrungspotential. Die Thematik bringt es mit sich, dass unterschiedliche Aspekte zu unterschiedlichen Erfahrungen, Erkenntnissen und Einschätzungen führen. Diese praxisgeprägten  Kenntnisse und Einschätzungen möchten wir zukünftig in „Geschwisterkinder-Fachgesprächen“ möglichst vielen KollegInnen und Netzwerkpartnern zugänglich machen. Diese Gespräche sollten in Ihrer jeweiligen Einrichtung stattfinden, sie sollten sich auf ein Thema konzentrieren, dass Ihnen besonders am Herzen liegt oder in dem Sie Erfahrungen und Kenntnisse  sammeln konnten.

Dafür möchten wir einen ReferentInnen- und Themen-Pool aufbauen und entsprechende Gesprächstermine auf unserer Homepage www.geschwisterkinder-netzwerk.de bewerben. Die Fachgespräche können wiederholt werden; sie sollten mit möglichst geringem Aufwand für alle Beteiligten „schlank“ auf das Fachthema und die Vorstellung der einladenden Einrichtung ausgerichtet sein. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie über ein Thema und Ihre Einrichtung referieren möchten oder wenn Sie an einem Geschwisterkinder-Fachgespräch teilnehmen möchten.

Das Netzwerk unterstützt und begleitet gerne. Die am deutlichsten angesprochenen Themen sollten nach ca. einem Jahr in eine Fachtagung münden.

Nun freuen wir uns, Sie zum 2. Fachgespräch einladen zu dürfen:
Thema: „Die Janusz Korczak- Geschwisterbücherei: Möglichkeiten der Nutzung, Beispiele zur Verwendung von Literatur in Angeboten für Geschwister“
Referentin: Marlies Winkelheide, Dipl.-Sozialwissenschaftlerin, Telefon/fax: (04208) 1040 oder  (04208) 895610
E-Mail: Marlies.Winkelheide@t-online.de  Internet: www.Geschwisterbuecherei.de, www.Geschwisterkinder.de

Termin: Mittwoch 6. März 2013, 15:00 - 17:00 c.t. Ort: Janusz Korczak- Geschwisterbücherei, Worphauser Landstr. 51, 28865 Lilienthal
Anmerkung: begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl: 15 (bei Bedarf bzw. auf Wunsch Wiederholung möglich)
Anmeldung bis zum 15.02.2013 über rinne.volker@betreuungsnetz.org; welter.katrin@betreuungsnetz.org bzw. unter Telefon (0511) 8115 -8903 oder (0511) 8115 -5898.

Hier können Sie diese Einladung als PDF herunterladen

Mädchen-und-Technik (MuT) - Kongress

Ihr seid Mädchen, zwischen 14-18 Jahren alt und seid neugierig? Ihr wollt wissen, was das Leben nach der Schule für euch bereit hält? Für euch sind Teamarbeit und Kreativität wichtig? Dann seid ihr beim Mädchen-und-Technik (MuT)—Kongress genau richtig. Hier könnt ihr in wissenschaftlichen Projekten arbeiten und von den Erfahrungen erfolgreicher MINT-Frauen profitieren.

Wann: Am 9. November 2012 von 9 - 16 Uhr

Wo: Im Produktionstechnischen Zentrum Hannover der Leibniz Universität Hannover in Garbsen

Seiten